Find-it for Media: Release 2.3

Find-it for Media: Release 2.3

Ganz frisch aus der Entwicklerwerkstatt kommt die neue Version 2.3 von Find-it for Media. Das erwartet Sie:

 

Neue und erweiterte Funktionalitäten (u.a.)

  • Canoos Demooberfläche kann nun optional direkt in Redaktionssysteme und CMS-Backends integriert werden. In dieser Ansicht werden die Textstellen zu jedem Schlagwort markiert – die Verschlagwortungsresultate werden somit noch besser nachvollziehbar.
  • Konfigurationsmöglichkeit für kurze Texte: ohne semantische Verschlagwortungskomponenten
  • Regionale Wissensbasis: erweiterte Schlagworttypen
  • Zahlreiche Qualitätsverbesserungen für die Verschlagwortung (u.a. im Zusammenhang mit Satzzeichen, Komposita, Alltagsbegriffen und Personennamen)
  • Verfeinerte Ausdrucksmöglichkeiten für die Definition von Online-Themenseiten

 

Technische Verbesserungen

  • Schlagwörter enthalten zusätzliche Metainformationen zur verbesserten Darstellung und Unterscheidung in den Nutzeroberflächen von angebundenen Systemen (Redaktionssystem, Web-CMS, Archiv)
  • Umstellung auf Java 8 und Tomcat 7
  • Verschiedene kleinere Bugfixes

Bei allen unseren Kundeninstallationen werden wir in den kommenden Wochen die neue Version einspielen. Neukunden können sich sofort auf die erweiterten und verbesserten Features freuen.

 

Find-it for Media 3.0 erscheint Ende 2017

Ab November 2017 wird dann das neue Major Release Find-it for Media 3.0 bereitstehen. Unter anderem folgende Neuerungen / Verbesserungen erwarten Sie:

  • Standardschlagwortkatalog erkennt nochmals deutlich mehr Synonyme
  • Noch flexibleres Zusammenspiel mit angebundenen Systemen
  • Erhebliche technische Verbesserungen (insbesondere durch die Umstellung auf Solr6)